Vorfreude, schönste Freude…

Es ist wieder soweit, die Adventszeit steht vor der Tür. Der Advent ist für viele Menschen die schönste Jahreszeit und führt uns auf direktem Wege zum Heiligen Abend und zu den Weihnachtsfeiertagen. Überall wird gebastelt, gewerkelt, gebacken, geschrieben und vieles mehr. Am Wochenende, genau am Sonntag wird der 1. Advent eingeläutet und am 1. Dezember darf das erste Türchen am Adventskalender geöffnet werden. Was gibt es da nicht alles zu entdecken, die Freude ist riesengroß. Um diese Zeit bis zum Weihnachtsfest liebevoll zu überbrücken kommt in der Nacht vom 05. zum 06. Dezember auch noch der Nikolaus vorbei und schaut nach dem Rechten. Außerdem werden in der Vorweihnachtszeit auch wieder die schönsten Weihnachtsmärchen geschaut, die uns jedes Jahr wieder aufs Neue begeistern. Dazu zählen auch die Märchen „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel!“ und „Der kleine Lord!“

Ich wünsche dir, euch und uns allen ein ganz besonderes, schönes 1. Adventswochenende, lasst es ruhig und besinnlich angehen und mit viel Freude genießen.


Willst du den Zauber der Adventszeit spüren, lass dich von der Hektik nicht verführen.

Werbung

7 Gedanken zu “Vorfreude, schönste Freude…

  1. Liebe Piri,
    ich wünsche dir auch einen schönen 1. Advent
    und eine geruhsame und schöne Adventszeit.
    Geniesse sie in vollen Zügen und mache was dir Freude bereitet.
    Es ist das ganze Jahr so viel Hektik,
    deshalb sollten wir jetzt einen Gang runter schalten.
    Hab viel Spass mit Familie, Freunden und bei so manchen Weihnachtsfilm und ja auch mit 3HfA. Ein Muss in der Adventszeit.
    Drüx ❤
    k

    Gefällt 2 Personen

    • Liebe Traudl,
      danke für deinen lieben Kommentar. Ja, am Sonntag zünden wir die erste Kerze an und es beginnt diese schöne Zeit, in der wir abschalten sollten, um die schöne weihnachtliche Atmosphäre genießen zu können.
      Liebe Grüße Piri 🎄

      Gefällt 1 Person

  2. Liebe Piri,
    ich liebe und genieße die Adventszeit sehr und pflege die vielen damit verbundenen Bräuche. Heute besuchen wir im Zürcher Hauptbahnhof den traditionellen Weihnachtsmarkt. Jedes Jahr kaufe ich mir dort einen in der Glasbläserei kunstvoll angefertigten kleinen Weihnachtsstern, oder einen Engel. Abends schmücke ich noch die Fenster und ab morgen sieht es bei uns sehr weihnachtlich aus. Nun freue ich mich auf die beleuchtete Stadt, auf stimmungsvolle Märkte, Glühwein, Lebkuchen usw. Ich wünsche dir einen wundervollen 1. Adventssonntag und schicke dir liebe Grüße. Silvia

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Silvia,
      ich habe auch schon meine Sahne-Dekostücke aus dem Schrank geholt und mein Wohnzimmer auf den 1. Adventssonntag ausgerichtet. Da das Wetter so neblig und dunstig ist, dass man kaum etwas sehen kann, wird es in der Wohnstube umso farbenfreudiger und gemütlicher sein. Morgen wollen wir evtl. auch zum Rostocker Weihnachtsmarkt, aber wir könnten auch nachWarnemünde rüber und uns den kleinen, idyllischen Weihnachtsmarkt an der Warnemünder Kirche anschauen.
      Ganz liebe Grüße Piri 🎄

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s